Ostern in Albanien

 Wir sind bekannt als ein Land der religiösen Harmonie und als solches feiern und ehren wir jeden heiligen Tag im Kalender, sei es ein christlicher, muslimischer, orthodoxer oder bektaschischer Feiertag.  Vor ein paar Tagen, am 22. März, begrüßten die Albaner den ersten Tag des Frühlings, auch bekannt als Nowruz, dass auch das persische Neujahr markiert. Interessanterweise kommt dieses Fest eine Woche nach dem heidnischen Sommerfest am 14. März. Wir lieben Feiertage, nicht wahr?!
Mehr zu diesem Thema, am 4. April werden wir uns daran erfreuen, Eier in verschiedenen Farben zu färben, zu dekorieren und sie zu jagen, um die Auferstehung Jesu Christi zu feiern. Katholische Albaner werden an den Gottesdiensten in der St. Paul Kathedrale in Tirana und in allen anderen katholischen Kirchen im ganzen Land teilnehmen. Der Katholizismus ist die zweitgrößte Religion in Albanien und die Osterfeierlichkeiten konzentrieren sich vor allem in Städten wie Tirane, Shkoder, Lezhe, Mirdite und Durres.
Während das Christentum den gregorianischen Kalender verwendet, hat die Orthodoxie den julianischen Kalender angenommen. Daher wird Ostern an einem anderen Datum als das katholische Ostern gefeiert und als dritte Hauptreligion in Albanien ist auch das orthodoxe Ostern ein Feiertag. Dieses Jahr wird Pashket (von dem Wort Pasque, was Pessach bedeutet) am 2. Mai gefeiert, einen Monat später als das katholische Osterfest. In Tirana finden die Gottesdienste in der orthodoxen Kathedrale statt, im Süden und Südosten des Landes in der Kathedrale von Korca und in den Kirchen von Gjirokastra und Berat.
Dennoch folgen die Feierlichkeiten größtenteils den gleichen Ritualen. Rot bemalte Eier sind ein Symbol des Tages, ebenso wie bunte und verzierte Eier. Sie zu knacken oder auf die Jagd zu gehen ist der interessante Teil der Feier, zusammen mit Lammfleisch, Osterhasen, Brot, Geschenken und Familientreffen. Schließlich ist Ostern ein Fest der Auferstehung und des neuen Lebens und sein wichtigster Zweck ist es, die Menschen zusammenzubringen.

Frohe Ostern !

© Ecotour Albania

You must be logged in to post a comment.

Authentische Küche
Auflauf mit Joghurt und Lamm!

Auflauf mit Joghurt und Lammfleisch ist ein traditionelles Gericht, das typisch für die Gebiete Zentralalbaniens ist, vor allem für die Stadt Elbasan. Das Besondere an diesem Rezept ist das gleichzeitige Kochen und Backen bei langsamer Hitze im Ofen

Authentischer Tourismus
Gramoz, der Berg zwischen zwei Ländern

Das in letzter Zeit sehr beliebte Dorf Rehova wurde zufällig von Touristen entdeckt. Eine Gruppe von Touristen befand sich in diesem Dorf und klopfte zunächst an die Tür einer Familie, um Informationen darüber zu erhalten, wo sie übernachten oder etwas konsumieren könnten …

Authentische Neugier
Pelecanus crispus

Der Krauskopfpelikan (Pelecanus Crispus) ist das Symbol des Divjaka-Karavasta-Nationalparks, der einzigen Brutstätte dieses Vogels in Albanien. Die größten Süßwasservögel mit einer Körperlänge von etwa 1,9 m und einem Gewicht von etwa 20 kg sind die ständigen Bewohner des Nationalparks Lagune. …

Authentischer Charakter
Der Steinmetz der Steinstadt!

Muhedin eröffnete mit seinen Werken einen Ausstellungsshop und schuf über mehrere Jahrzehnte hinweg ständig künstlerische Werke für Touristen. Es ist erstaunlich, sehr elegante Kunstwerke zu sehen, die aus dem härtesten Material der Natur, wie zum Beispiel Stein, hergestellt wurden. …

Rufen Sie uns an und holen Sie sich Ihr Angebot!

Oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden uns mit einem kostenlosen Angebot bei Ihnen melden

Open chat
1
Scan the code
Hello 👋
Can we help you?