Eine Reise nach Gjirokastra zum Fustanella-Festival!

An diesem sonnigen Samstag fand das Fustanella Festival statt. Der Begriff „Fustanella“ bezieht sich auf ein traditionelles albanisches Stück Stoff, das ab dem 13. Jahrhundert von Männern getragen wurde. Es ist eine Art Kilt, aber in weißer Farbe. Heutzutage wird diese Art von Stoff nur noch im Süden des Landes, in der Region Gjirokastra, bei festlichen Anlässen getragen.

Diese Ausgabe des Fustanella-Festivals fand auf den Höhen von Gjirokastra im Festungsgarten statt. Dieser Ort bietet den perfekten Rahmen für diese Veranstaltung, mit einem überhängenden Blick auf die Steinstadt und die Berge. Das alte Gebäude, Erbe aus der Vergangenheit, erinnert uns in gewisser Weise an die alten Traditionen. An diesem Tag entstand ein Kontrast zu traditioneller Musik, verwoben mit modernen und teilweise internationalen Noten.

Das große Publikum hatte dann die Gelegenheit, traditionelle isopolyphone Musik mit dem albanischen Iso Phonic Choir zu genießen. Diese einzigartigen Lieder sind für Albanien wertvoll, da sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Die Zuschauer hatten auch die Möglichkeit, die Musik von Koza Mostra zu genießen, diesmal in einem alternativen Rock- und Ska-Stil.

Auch der Auftritt zwischen Fanfara Tirana und Transglobal Underground war eine schöne überraschende Kombination, bei der albanische Blaskapellenklänge mit exotischen Vocals vermischt wurden. Der Abend endete im Gegensatz dazu nicht mit der amerikanischen Elektronikband H.A.T.

Dieses Festival endete mit einem Höhepunkt mit einer Instrumentalvorführung von E-Gitarre, Cello und Schlagzeug unter der Leitung von Robert Bisha. Schließlich sang die Band „The River Voices“, die ausschließlich aus albanischen Frauen in traditioneller Kleidung bestand, noch einige isopolyphone Lieder.

Dies war eine Gelegenheit, durch die kleinen Gassen von Gjirokastra zu schlendern und nach den alten Steinen der UNESCO-geschützten Stadt Ausschau zu halten. Besucher können dort das renovierte Haus des berühmten albanischen Schriftstellers Ismail Kadare sowie das des Ex-Diktators Enver Hoxha besichtigen, das heute in ein ethnografisches Museum umgewandelt wurde.

Darüber hinaus öffnet das Skenduli-Haus, eines der größten Wohnhäuser im osmanischen Stil in Gjirokastra, seine Türen für Neugierige. Herr Skenduli, der Vermieter, bietet einen kommentierten Besuch auf Französisch und ihre Tochter auf Englisch an.

Last but not least können Reisende durch den Basar schlendern, wo Stickereien und Geschäfte für Stein- oder Holzskulpturen nacheinander angeboten werden.

Ein Ausflug nach Gjirokastra bietet jedem Reisenden die Möglichkeit, in ein authentisches und traditionelles Albanien einzutauchen, das die Gewohnheiten und Bräuche der Vergangenheit widerspiegelt.


Warning: Undefined variable $user_ID in /home/customer/www/ecotouralbania.com/public_html/wp-content/themes/BookYourTravel/comments.php on line 77

You must be logged in to post a comment.

Authentische Küche
Auflauf mit Joghurt und Lamm!

Auflauf mit Joghurt und Lammfleisch ist ein traditionelles Gericht, das typisch für die Gebiete Zentralalbaniens ist, vor allem für die Stadt Elbasan. Das Besondere an diesem Rezept ist das gleichzeitige Kochen und Backen bei langsamer Hitze im Ofen

Authentischer Tourismus
Gramoz, der Berg zwischen zwei Ländern

Das in letzter Zeit sehr beliebte Dorf Rehova wurde zufällig von Touristen entdeckt. Eine Gruppe von Touristen befand sich in diesem Dorf und klopfte zunächst an die Tür einer Familie, um Informationen darüber zu erhalten, wo sie übernachten oder etwas konsumieren könnten …

Authentische Neugier
Pelecanus crispus

Der Krauskopfpelikan (Pelecanus Crispus) ist das Symbol des Divjaka-Karavasta-Nationalparks, der einzigen Brutstätte dieses Vogels in Albanien. Die größten Süßwasservögel mit einer Körperlänge von etwa 1,9 m und einem Gewicht von etwa 20 kg sind die ständigen Bewohner des Nationalparks Lagune. …

Authentischer Charakter
Der Steinmetz der Steinstadt!

Muhedin eröffnete mit seinen Werken einen Ausstellungsshop und schuf über mehrere Jahrzehnte hinweg ständig künstlerische Werke für Touristen. Es ist erstaunlich, sehr elegante Kunstwerke zu sehen, die aus dem härtesten Material der Natur, wie zum Beispiel Stein, hergestellt wurden. …

Rufen Sie uns an und holen Sie sich Ihr Angebot!

Oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden uns mit einem kostenlosen Angebot bei Ihnen melden

Open chat
1
Scan the code
Hello 👋
Can we help you?