Die Albanische Kultur

Architektur

Das kommunistische Regime in Albanien kümmerte sich nicht immer um die besonderen architektonischen Aspekte der vielen Städte des Landes. Genügend charakteristische Gebäude wie Kirchen, Moscheen oder Stadtvillen überstanden diese Zeit nicht. Berat und Gjirokaster sind zwei der am besten erhaltenen Städte, die besondere Architektur Albaniens repräsentieren. Diese beiden Städte unterliegen dem Schutz der UNESCO.

Traditionelle Kleidung

Die albanischen Volkstrachten unterscheiden sich von Region zu Region. Die Fustanella (Faltenrock für Männer) ist wohl das berühmteste und meist verbreitete Kleidungsstück für Männer. Er ähnelt dem Rock, den die Griechen tragen.
Im Norden passt sich die Kleidung klimabedingt an kälteres Wetter an und fällt viel dicker aus. Die Frauen des Nordens tragen ein sehr spezielles Kleid mit Glockenrock, der bis zu 15 kg wiegen kann, den Xhubleta. Dieses Kleidungsstück wird bis heute von Generation zu Generation weitergereicht. Der ‚Qeleshe‘ ist eine Kopfbedeckung für den Mann und wird im ganzen Land getragen. Es handelt sich um eine weiße Filzkappe für Männer mit runder oder gedrückter Spitze und wird auch in Kosovo benutzt.
Für Albaner sind Volkstrachten nicht nur Kostüme, die man ab und zu trägt, sondern auch eine Frage des Stolzes.

 

 

Die Volkslieder sind Teil der albanischen Folklore. Die Lieder des Nordens werden meistens Helden gewidmet und werden von einem charakteristischen albanischen Instrument begleitet, der Lahuta, einer einsaitigen Fidel.
Im Süden gibt es die Polifoni, eine Musikform, die von der UNESCO zum Schutz der kulturellen Vielfalt aufegnommen wurde. Sie ähnelt den Liedern von Korsika und Sardinien.

 


Warning: Undefined variable $user_ID in /home/customer/www/ecotouralbania.com/public_html/wp-content/themes/BookYourTravel/comments.php on line 77

You must be logged in to post a comment.

Authentische Küche
Auflauf mit Joghurt und Lamm!

Auflauf mit Joghurt und Lammfleisch ist ein traditionelles Gericht, das typisch für die Gebiete Zentralalbaniens ist, vor allem für die Stadt Elbasan. Das Besondere an diesem Rezept ist das gleichzeitige Kochen und Backen bei langsamer Hitze im Ofen

Authentischer Tourismus
Gramoz, der Berg zwischen zwei Ländern

Das in letzter Zeit sehr beliebte Dorf Rehova wurde zufällig von Touristen entdeckt. Eine Gruppe von Touristen befand sich in diesem Dorf und klopfte zunächst an die Tür einer Familie, um Informationen darüber zu erhalten, wo sie übernachten oder etwas konsumieren könnten …

Authentische Neugier
Pelecanus crispus

Der Krauskopfpelikan (Pelecanus Crispus) ist das Symbol des Divjaka-Karavasta-Nationalparks, der einzigen Brutstätte dieses Vogels in Albanien. Die größten Süßwasservögel mit einer Körperlänge von etwa 1,9 m und einem Gewicht von etwa 20 kg sind die ständigen Bewohner des Nationalparks Lagune. …

Authentischer Charakter
Der Steinmetz der Steinstadt!

Muhedin eröffnete mit seinen Werken einen Ausstellungsshop und schuf über mehrere Jahrzehnte hinweg ständig künstlerische Werke für Touristen. Es ist erstaunlich, sehr elegante Kunstwerke zu sehen, die aus dem härtesten Material der Natur, wie zum Beispiel Stein, hergestellt wurden. …

Rufen Sie uns an und holen Sie sich Ihr Angebot!

Oder geben Sie Ihre Daten ein und wir werden uns mit einem kostenlosen Angebot bei Ihnen melden

Open chat
1
Scan the code
Hello 👋
Can we help you?